Kolumne ‘Berühmte letzte Worte’ @wiwo revisited: Tesla

"Wie genial ist das denn: 'Im Juni verkaufte Tesla mehr Modell S als BMW 7er und Porsche Panamera'*", schrieb ich dieser Tage bei facebook.
* Quelle: motor-talk

Hätte man ahnen können, hätte man meine Kolumne “Berühmte letzte Worte: Warum Tesla den Automarkt gezielt zerstört” @wiwo gelesen 😉
Deshalb hier der aktuelle Stand:

1. Artikel im Standard (Dank an Johannes):
Tesla zieht an Premium-Herstellern vorbei

"Laut Dudenhöffer hat Tesla im wichtigen Oberklasse-Markt der Schweiz in diesem Jahr mehr Fahrzeuge verkauft als Mercedes S-Klasse, BMW 7er, Audi A8 oder Porsche Panamera (siehe Grafik). In den USA liegen laut Dudenhöffers Analyse außer der S-Klasse alle deutschen Oberklasse-Hersteller hinter den Verkäufen des Modells Tesla S. Auch in Deutschland verkaufe Tesla besser als mancher deutsche Autobauer seine Oberklasse-Modelle."

Zwei Rankings dazu, Schweiz und Deutschland:
image from images.derstandard.at

image from images.derstandard.at
 

Eine sehr positive Entwicklung.

2. Leider werden die Leute, die weiter behaupten, 'Tesla wird scheitern', nicht wirklich klüger. Ich kommentierte dies augenzwinkernd mit:

"Erstens: Er spricht von der schlechten Ökobilanz bei der Stromerzeugung. Die Umweltkatastrophen bei Ölgewinnung und Fracking verschweigt er.

Zweitens: Er spricht davon, dass in sechs/sieben Jahren der Kaufpreis einer neuen Batterie den Restwert des E-Autos übersteigt. In sechs/sieben Jahren aber werden aufgrund der Skaleneffekte die Batterien zu einem Bruchteil des heutigen Preises angeboten werden.

Ich habe dann die zweite Seite gar nicht mehr gelesen.
Da spricht ein Dinosaurier über seine Verwandten."

 

Es bleibt spannend.

Der Diskussion bei facebook folgen.