Link: ‘Berühmte letzte Worte’ in der Wirtschaftswoche > Daimler: Jedes zusätzliche Gramm Hirn ist teuer!

“Daimler: Jedes zusätzliche Gramm Hirn ist teuer!” schrieb ich gestern vor 4 Jahren in der Wiwo als Antwort auf des Daimler-Entwicklungsvorstands “Jedes zusätzliche Gramm CO2 ist teuer”. 😉

“… wir brauchen mehr qualitativ-hochwertiges Hirn. Sich selbst und sein Handeln infragestellendes Hirn. Neugieriges, unzufriedenes Hirn. Muster-erkennendes und relevante Herausforderungen ergreifendes Hirn. Lösungen – nicht Ablenkungen – produzierendes Hirn.

Wo sind die Aktionäre, die diesem Nicht-Denken und Nicht-Handeln endlich den Garaus machen? Wo sind die Aktionäre, die weise genug sind, die Zukunft, den Wandel, den Quantensprung gegenüber der Vergangenheit, dem Stillstand, dem inkrementellen Trippelschrittchen zu priorisieren?”

Da sich dort und im Rest der Autoindustrie immer noch zu wenig tut, gibt es seit kurzem Greatdrivers von mir.

|

| Zeit, liebe Menschen und Manager,
| einen Gang zurückzuschalten: #smartpeople

| Zeit, liebe Autos und Autovorstände,
| sich gänzlich neu zu erfinden: #smartcars

| Zeit, liebe Städte und Kommunen,
| soziale Orte der Bewegung & Begegnung zu werden: #smartcities

| Jeder, wie er kann – aber:
| Great Drivers Lead by Example!
| #smartpeople #smartcars #smartcities

| Zeit für jede/n von uns, ‘Driver’ zu werden.
| (The Driver: Fahrer, Lenker. Einflussfaktor!
| To drive: Fahren, führen, lenken. Vorantreiben!
| The Drive: Fahrt. Antrieb, Dynamik, Tatkraft!)

| Wie wir fahren & lenken,
| so handeln & denken,
| führen & leben wir.

| Wir sollten reden!

[Text bei facebook diskutieren, liken, sharen!]
[Blog-Updates via eMail abonnieren!]
[@greatdriveRS bei twitter folgen.]