Klimawandel: Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt, …

Nach Jahrzehnten ist der Klimawandel Fakt. Jetzt nutzt es nichts mehr, auf die Schuldigen mit dem Finger zu zeigen, sagen die Schuldigen, jetzt müssen die Unschuldigen eben richtig leiden.
Wir wollen doch nicht, wenn wir schon sterben müssen, dass der Aktionär arm – und der Bürger ohne Arbeit – stirbt, oder?

Nun bricht eine neue Zeitrechnung an. Nun wird nicht mehr geleugnet, sondern aus der selbstgeschaffenen Katastrophe konsequent Kapital geschlagen. Etwas anderes können wir nicht, etwas anderes lernten wir nicht. Alles evolutionär relevant Nachhaltige wurde uns unter dem Deckmäntelchen der Kultur aberzogen.

Vllt verbünden sich Kohlestrom und Verbrennungsmotor zum Bau eines highlander-esken Schutzschildes für die Erde, der regelmäßig mit AdBlue, im Zweifel von Migranten aus dem All, die sind die dünne Luft gewohnt, getränkt werden muss.

Die Kühlschrankhersteller werden in den Autobau einsteigen, der Formfaktor ist eh der gleiche. Warum sollen sie nicht direkt von den Klima-Profis gebaut werden – FCKW- und Diesel-frei. Außerhalb werden wir eh nicht mehr leben können.

Wasser wird endlich komplett privatisiert, weil wir das in Zukunft dringender brauchen als alles andere.

Hungern und Durst wird Menschenrecht, nicht Nahrung, Internet und Wasser. Coke, Nestle & Co bauen riesige Salzwasseraufbereitungsanlagen, pumpen die Ozeane in ihre Portokassen, führen sie ihrer eigentlichen Bestimmung zu, Müllhalde der menschlichen Dummheit zu sein.

In Kürze werden wir auf dem durch die Hitze geschmolzenen, die Farbvielfalt ausgestorbener Korallen imitierenden Plastik der Ozeane Autobahnen bauen. Die Maut ist längst vom Tollhaus für Vorstandsmillionärs- und Ex-Politiker-Pensionen verplant.

Das Internet und Soziale Netzwerke werden abgeschaltet, die verbrauchen zuviel Strom, erzeugen zuviel Wärme, und zuwenig Empathie, bringen weder den Medien Profit, noch dem Konsum, noch den Parteien.

Wir gründen einen fossilen Weltklimarat, der unseren Nachlass versteinert. Mehr wird Besucher aus dem All nicht an uns erinnern.