Meine WiWo-Kolumne ‘Berühmte letzte Worte’: Der Krebs als Lebenscoach

Meine WiWo-Kolumne ‘Berühmte letzte Worte’: Der Krebs als Lebenscoach
(“Spätestens im Angesicht des Todes ist “Business as usual” sinnlos – das wusste schon Steve Jobs. Unser Autor hat ähnliche Erfahrungen gemacht. Seine besten Tipps für Priorisierung, Produktivität und Erfolg”, schreibt die Wiwo über meine Kolumne.)

“Wagen wir ein Gedankenspiel, das ich gerade am eigenen Körper erlebte: Sie haben Krebs. Der Tod steht sozusagen vor der Tür. Ihnen bleiben keine sechs Monate, um mit sich, Ihrem Leben, Ihren Lieben und Ihrem Job ins Reine zu kommen. Lauschen wir an dieser Stelle der Lektion des Krebses. …

Und dann fragen Sie sich: Soll das bereits alles gewesen sein? Ein Job, der Sie nicht fordert. Ein Leben, das Sie nicht fasziniert? Ein ewiger, langweiliger Lauf in diesem Hamsterrad? Welches Vermächtnis hinterlassen Sie der Welt, Ihren Liebsten? Wird man Sie vermissen? Und wenn ja, warum?”